Living VoicesMännerchor

Jubiläumskonzert am 10.11.2019

Mit einem großen Jubiläumskonzert am Sonntag, den 10. November 2019 um 18:00 Uhr in der Festhalle Wörth beschließt der Gesangverein Männerchor 1844 Wörth am Rhein e.V. die diesjährigen Feierlichkeiten anlässlich seines 175-jährigen Bestehens.

Als einer der ältesten Chöre im Chorverband der Pfalz kann sich der Verein trotz der heute vielfältigen Freizeitmöglichkeiten durchaus sehen lassen. Mit seinen 74 aktiven Sängern ist der Männerchor der größte Chor in der Region und kann positiv in die Zukunft blicken. Einen großen Anteil daran hat natürlich Chorleiter Matthias Tropf. Getreu seinem Motto „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“ wandelte der 29-jährige Pädagoge aus Graben-Neudorf den Männerchor grundlegend, seitdem er 2015 die musikalische Leitung übernommen hatte. Moderne Chorliteratur nahm Einzug ins sängerische Repertoire, dennoch werden die klassischen Chorstücke nicht vernachlässigt. Die Mischung macht es eben aus, wie der Badener zu sagen pflegt. Die gesangliche „Chorsprache“ hat sich weiterentwickelt; wurden früher fast ausschließlich deutschsprachige Stücke gesungen, so sind es heute auch englische, italienische, russische, lateinische, ja sogar afrikanische Stücke die das Publikum begeistern. Matthias Tropf gelingt es die Sänger zu begeistern und zu motivieren, und zwar über alle Altersgrenzen hinweg. So bezeichnete er doch unlängst den Männerchor als „die älteste Boygroup der Welt“, womit er nicht ganz unrecht hat. Diesem Motto ist innerhalb des Konzerts ein ganzer Block von Liedern aus der Populärmusik gewidmet, die von Männern geschrieben und vorgetragen wurden – man darf gespannt sein!

Aber auch vor 30 Jahren ist man im Verein schon dem Trend zur modernen Chormusik gefolgt. Chorleiter Helmut Landes rief die damalige „Chorgruppe Landes“ ins Leben, die heute als gemischte Chorgruppe „Living Voices“ bekannt ist. Die 23 Sängerinnen und Sänger proben zwar nur alle 14 Tage, dennoch bringen sie beachtliche Auftritte auf die Bühne und sind in der Region ein gern gesehener Gast bei modernen Chorfesten. Auch sie werden am Jubiläumskonzert mit zwei Auftrittsblöcken in der Festhalle zu sehen und zu hören sein.

Alles in allem erwartet die Besucher ein buntes Potpourri der Chormusik von der Klassik bis zur Moderne.

Programme zum Preis von 9,- € für Erwachsene und 4,50 € für Jugendliche (12-16) gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Molnar, Tee&Meer, Bäckerei Beyerle und Gartenbedarf Ritter in Wörth, sowie bei allen Aktiven des Vereins.