AllgemeinLiving VoicesMännerchor

Bericht der Jahreshauptversammlung 2018

 Am Montag, 15.01.2018 fand im Saal des Bayerischen Hof die Jahreshauptversammlung des GV Männerchor Wörth mit Neuwahlen statt. Geschäftsführer Jürgen Stieber ging auf viele Veranstaltungen des vergangenen Jahres ein. Dieses Jahr übernahm der Männerchor erneut die Bewirtung am Maimarkt im Foyer der Festhalle mit Sangesauftritten am Samstag und am Montag. Jürgen Stieber dankte allen Mitgliedern und Helfern, die in diesem Jahr die verschiedenen Aufgaben übernommen haben und zu einem erfolgreichen Vereinsjahr beigetragen haben. Auch beim Wörther Stadtschießen war der Männerchor wieder mit zwei Herren- und einer Damenmannschaft beteiligt. Die Herrenmannschaften belegten den 3. und 15. Platz und die Damenmannschaft den 8. Platz.

Sängervorstand Markus Stieber berichtete über die zwölf Chorauftritte des Männerchors. Herausragend war hier das Konzert in der Festhalle Wörth im November 2017 sowie der Auftritt beim Frohsinn Hagenbach, bei denen sich der Männerchor mit sehr guten sängerische Leistungen präsentierte.

Schriftführer Michael Stüber ging detailliert auf die Beteiligung bei den Chorproben und den Auftritten ein. Dabei konnte er erfreulicherweise bekannt geben, dass der Männerchor im vergangenen Jahr fünf aktive Sänger dazu gewinnen konnte. Insgesamt zählt der Verein 228 Mitglieder bei 90 aktiven Sängerinnen und Sängern, wovon 23 der Chorgruppe „Living Voices“ angehören. Sechs Sänger sind dabei sogar in beiden Chorgruppen aktiv.

Zu Beginn der Versammlung bedankte sich der erste Vorsitzende und Geschäftsführer Jürgen Stieber insbesondere bei Matthias Tropf und Kurt Linck in ihrer Funktion als Chorleiter bzw. Vizechorleiter des Männerchors und auch bei Helmut Landes, der sowohl Chorleiter bei „Living Voices“ als auch Vizechorleiter beim Männerchor ist, für die geleistete Arbeit. Besonderer Dank galt Helmut Landes, der „Living Voices“ als ehrenamtlicher Chorleiter vorsteht.

Jürgen Stieber berichtete über den gegründeten Festausschluss anlässlich des 175-jährigen Jubiläums im Jahr 2019, dessen Aufgabe es im kommenden Jahr sein wird, die Vorbereitungen für das Festjahr zu treffen.

Über die Auftritte von „Living Voices“ berichtete Renate Ehrstein und über die Aktivitäten der Jugend deren Vertreter Markus Kliche. Dabei waren diesmal die 2-Tage-Wanderung zum Hüttenbrunnen Edenkoben sowie die Teilnahme beim Wörther Weihnachtsmarkt die Höhepunkte.

Dank eines gelungen Maimarkts konnte Schatzmeister Gerd Kober eine positive Entwicklung der Vereinskasse darlegen. Ihm wurde eine tadellose Kassenführung von den Kassenprüfern Ferdinand Pfirrmann und Jürgen Karcher bescheinigt.

Die Neuwahlen brachten wenige Veränderungen. Als erster Vorsitzender (Geschäftsführer) wurde Jürgen Stieber ebenso einstimmig gewählt wie der zweite Vorsitzende (Sängervorstand) Markus Stieber, Schriftführer Michael Stüber, Schatzmeister Volker Ritter, Jugendvertreter Markus Kliche und sein Stellvertreter Thorsten Nagel sowie die Beisitzer Arno Brock, Renate Ehrstein, Ludwig König, Torsten Pfirrmann, Betty Pfirrmann und Alwin Ritter. Die Kasse wird von Gernot Eck und Ferdinand Pfirrmann geprüft, Fahnenträger sind Rolf Beyerle, sein Stellvertreter Peter Kempf, Notenwarte Thorsten Nagel und Lukas Wiebelt.

Im Anschluss an die Berichte wurden Friedbert Hamm und Horst Pfirrmann als langjährige aktive Sänger zum Ehrenmitglied gewählt.